Einbruchmeldeanlagen für privatkunden

kostenlose Beratung am Telefon oder bei ihnen zu hause

0521-30 33 268

Ob für Ihr privates Wohnhaus oder Ihr Wochenend-/Ferienhaus - Wir  analysieren im Rahmen unseres kostenlosen SICHERHEITS-CHECKS die räumlichen Begebenheiten und erstellen gemeinsam mit Ihnen vor Ort ein individuelles Sicherheitkonzept, auf das Sie sich verlassen können.

alle zwei Minuten wird in Deutschland eingebrochen

Trotz dieser Gefährdung hat Einbruchschutztechnik für viele kleine und mittlere Unternehmen sowie für etliche private Haushalte keine Priorität. Dass jedoch kompetent errichtete Einbruchmeldeanlagen (EMA) der Einbruchgefahr entschieden entgegen wirken können, belegen die Statistiken der Polizei. Darin wird die abschreckende Wirkung von sichtbaren Alarmanlagen bestätigt, sowie nachgewiesen. Über ein Drittel der Einbruchversuche scheitern dank moderner Sicherheitstechnik.


schützen sie sich

Wir installieren ausschließlich Einbruchmeldeanlagen-/Systeme  namhafter Hersteller wie Telenot und Honeywell, welche höchsten Qualitätsvorgaben entsprechen und somit auch das höchste Maß an SICHERHEIT bieten. Ob Privat für Ihr Einfamilienhaus oder im Bereich Gewerbe/Büro oder Industrie. Wir planen gemeinsam mit Ihnen (vor Ort) und beraten Sie bestmöglich im Bezug auf alle sicherheitsrelevanten Faktoren. Gerne kombinieren wir Ihre Einbruchmeldeanlage auch mit einer Brandmeldeanlage oder Zutrittskontrollen. Sprechen Sie uns einfach an. Auf diesen Gebieten sind wir Ihr Experte in und um Bielefeld!

kontaktformular

schon gewusst?                                                               Einbruchschutz finanziert mit Krediten oder Zuschüssen der KfW

Auch für das Jahr 2017 hat der Bund wieder Fördermittel zur Verfügung gestellt, wobei der Umfang sogar noch wesentlich höher ausfällt, als im Jahr 2016.

Ab sofort kann bei der KfW ein Investitionszuschuss für Einbruchschutzmaßnahmen im Rahmen des Programms 455 "Altersgerechtes Umbauen" beantragt werden.                               

Über den unten stehenden link gelangen Sie zum Online-Portal, in dem Zuschüsse für KfW-Produkte beantragt werden können. Unterlagen des Antragssteller, sowie Dokumente der KfW werden hier zur Verfügung gestellt. Vorab ist eine kurze Registrierung notwendig.

KfW Online

 

Nähere Informationen zur KfW-Förderung und Links zum KfW-Zuschussportal finden Sie hier.

Darüber hinaus finden Sie hier eine kurze Übersicht der Investitionszuschüsse.

 

Zusätzliche Vorsichtsmassnahmen

Lassen Sie sich vom Experten beraten

Mal eben in den Baumarkt und schnell eine günstige Alarmanlage auf eigene Faust installiert. Spätestens beim ersten Fehlalarm werden Sie es bereuen.

Eine Alarmanlage, die im Zweifelsfall keinen Alarm auslöst, kostet Sie deutlich mehr, als eine vom Fachmann für Sicherheitstechnik installierte Anlage.


VDS-Zertifikate als Qualitätsindikator                                         

Einzelne Sicherheitskomponenten und die gesamte Alarmanlage müssen mit dem Gütesiegel der VdS Schadenverhütung zertifiziert sein. Manche Versicherungen schreiben eine VdS-zertifizierte Anlage explizit vor. Wir sind VdS-zertifizierter Errichterbetrieb für Brand-und Einbruchmeldeanlagen.

 


Schliessen Sie Türen und Fenster

Schliessen Sie grundsätzlich alle Türen und Fenster, sobald Sie das Haus verlassen.

 


Vermeiden Sie Kletterhilfen
Viele Eindringlinge nutzen Mülltonnen, Gartenmöbel, Leitern etc, um z. B. über den Balkon ins Haus zu kommen. Wer diese Einstiegshilfen entfernt, senkt das Risiko eines Einbruchs.


Keine Hinweise auf Abwesenheit

Geben Sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit bspw. in sozialen Netzwerken oder auf Ihrem Anrufbeantworter!

 


Aufmerksam sein

Achten Sie auf Fremde in Ihrer Wohnanlage oder auf dem Nachbargrundstück!


Rauchmelder - das Plus an Sicherheit zu ihrer Alarmanlage

Nicht nur eine Alarmanlage  bietet Ihnen Sicherheit. Mindestens genauso wichtig und seit dem 1. Januar 2017 auch in NRW Pflicht, ist der Einbau von Rauchmeldern.

 

Einbaupflicht besteht für

  • Wohnungen, die nach dem 01.04.2013 errichtet oder genehmigt sind
  • für bestehende Wohnungen bis zum 31.12.2016

In Schlafräumen, Kinderzimmern und Fluren, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen.

 

Verantwortlich für den Einbau ist der Eigentümer.

 

Ihre Alarmanlage lässt sich problemlos mit Ihrer Alarmanlage kombinieren und alarmiert Sie auch in Abwesenheit im Falle eines Rauchalarms über Ihr Handy.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

 

Haben Sie schon ein Smart-Home?

Smart-home funktionen

Ihre Alarmanlage kann noch mehr. Nutzen Sie weitere Smart-Home-Funktionen. Schalten Sie Ihre Heizung an- und aus, öffnen Sie Ihr Garagentor oder steuern Sie Außenlichter elegant über eine App oder per Touch-Bedienteil im oder außerhalb des Hauses.

smart-home im ausland

Alle Smart-Home-Funktionen  sind über die Alarmanlagen-App per Smartphone oder Tablet von jedem Ort , auch im Ausland abrufbar.( Vorausgesetzt ist natürlich eine Internetverbindung.)


hier geht es zu ihrem persönlichen sicherheitscheck

rufen sie uns direkt an ...

0521-30 33 268

...oder nehmen sie ganz einfach kontakt über dieses Formular mit uns auf.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.